Homepage

Wie ein Münzring entsteht

Münzring Video

Eine kurze Geschichte der Münzringe

Die Geschichte der Münzringe reicht bis an den Anfang der 40er Jahre des 20. Jahrhunderts zurück. Der Legende nach wurden sie erstmals von amerikanischen Frontsoldaten des 2. Weltkriegs hergestellt, die mit Ihren Löffeln so lange auf die Ränder ihrer Münzen einhämmerten, bis diese sich verbreiterten. Danach bohrten sie ein Loch in das Zentrum der Münze und schufen so die Ringform. Die Löffel wurden später durch Hämmer ersetzt, was den Vorgang naturgemäß vereinfachte. Der moderne, zweiseitige Münzring entstand vermutlich in den 50er Jahren. Im Laufe der Zeit entstanden immer höher entwickeltere Werkzeuge und Methoden, die den Prozess weiter vereinfachten und zu den qualitativ hochwertigen Münzring-Produkten führten, wie wir sie heute  kennen. Münzringe der Münzring-Manufaktur werden selbstverständlich mit modernstem Werkzeugen gefertigt.

A short history of coin rings

The history of coin rings dates back to the early 1940s. According to the legend, they were made for the first time by US soldiers of World War II, who hammered with spoons on the edges of their coins until they broadened. They then drilled a hole into the center of the coin, creating the ring shape. The spoons were later replaced by hammers, which naturally simplified the process. The modern, double-sided coin ring probably originated in the 1950s. Over the course of time, more and more advanced tools and methods have emerged that have made the process even easier and lead to high-quality coin ring products, as we know them today.

vorher / before

Münzringe

nachher / after

Münzringe

Münzringe – Material

Münzringe können aus allen Metallen und Legierungen hergestellt werden, sofern man über hierfür geeignetes Werkzeuge verfügt. Bevorzugtes Material ist allerdings Silber. Silber ist nicht nur ein hochwertiges Metall, sondern lässt sich auch aufgrund seiner geringen Härte ausgezeichnet verarbeiten. Zudem führt es zu keinerlei Hautreaktionen, wie beispielsweise Kupfer. Harte Metalle wie Bronze, Nickel oder Messing sind eher ungeeignet, werden aber gelegentlich ebenfalls verarbeitet. Ideal sind Ringe aus mittelgroßen Silbermünzen, da diese in der Regel sowohl auf Damengrößen reduziert, als auch zu Männergrößen expandiert werden können. Münzringe der Münzring-Manufaktur werden zu 90% aus Silbermünzen gefertigt.

Materials

Coin rings can be made from all metals and alloys with suitable tools. However, preferred material is silver. Silver is not only a high-quality metal, but is also very easy to process due to its low hardness. Moreover, it does not lead to any skin reactions, such as, for example, copper. Hard metals like bronze, nickel or brass are rather unsuitable, but occasionally they are also processed. Rings of medium-sized silver coins are ideal, as these can be reduced to women’s sizes as well as stretched to men’s sizes.

Münzring – Herstellung

Die gewählte Münze wird zunächst gereinigt, gestanzt und gefeilt. Danach wird die Münze bei hoher Hitze und mit Hilfe  konischer Körper und verschiedenartiger Pressen ausgeformt. Es folgt die Größenanpassung über einen Ringstretcher, sowie ein Finish in Form einer Patinierung oder einer Hochglanzpolitur. Münzringe der Münzring-Manufaktur erfüllen hierbei höchste Standards.

Production

The selected coin is first cleaned, punched and filed. Then, the coin is heated and formed with the aid of steel dies and presses. This is followed by the size adjustment thru a ring stretcher. Last a finish in style of a patination or a high-gloss polish is applied.

video

Einen Münzring erwerben

Falls Sie einen Münzring erwerben möchten, wählen Sie bitte einen der hier abgebildeten Ringe aus und wählen Sie Ihre Größe, sowie das gewünschte Finish. Sollten Sie sich für eine bestimmte Münze als Münzring interessieren, fertige ich diesen gerne individuell für Sie an. Nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf: info@muenzring-manufaktur.de

1_mark

1 Mark, 1891-1916, Silber .900
Beispielbild


Finish
Größe



kennedy_vintage

Half Dollar 1964, Silber .900
Beispielbild


Finish
Größe



100yen

100 Yen, 1959-1966, Silber .835
Beispielbild


Finish
Größe



1franken

1 Franken, 1955-1967, Silber .600
Beispielbild


Finish
Größe



Half Dollar Münzring

50 Cent Kanada, 1965-1966, Silber .800
Beispielbild


Finish
Größe



Münzring-Manufaktur

Florin Australien, 1956-1963, Silber .500
Beispielbild


Finish
Größe



1. Geltungsbereich
Für alle Lieferungen von TRI-HOP an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).
Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

2. Vertragspartner
Der Kaufvertrag kommt zustande mit: TRI-HOP,  Henri Friedman, Schwetzinger-Str. 97, 68165 Mannheim. Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen per E-Mail unter info@tri-hop.de.

3. Angebot und Vertragsschluss
3.1 Die Darstellung der Produkte auf der Website stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.
3.2 Durch Anklicken des Buttons [jetzt kaufen] geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Ware ab.

4. Preise und Versandkosten
4.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.
4.2 Die Versandkostenpauschale liegt bei 5,90 Euro.

5. Lieferung
5.1 Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands mit DHL oder einem vergleichbaren Dienstleister.
5.2 Die Lieferung erfolgt innerhalb von 3 Wochen nach Bestelleingang. In Ausnahmen kann sich die Lieferzeit verlängern, falls die kurzfristige Besorgung einer Münze im genannten Zeitraum nicht möglich ist.

6. Zahlung
Die Zahlung erfolgt per PayPal.

Gemäß § 312 g Abs. 2 Nr. 1 BGB besteht kein Widerrufsrecht, da die Waren nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder diese eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Kontakt & Impressum

Falls Sie sich für Münzringe interessieren, nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.
Ich beantworte Ihnen gerne alle Fragen.

Tel. 0621-1225580

info@muenzring-manufaktur.de

 

Tri Hop
Henri Friedman
Schwetzinger-Str. 97
68165 Mannheim
Deutschland

Datenschutzerklärung

 

Besuchen Sie mich auch bei Facebook und Instagram:

 

facebook01      instagram01

Münzringe